Fr., 22. Feb. | Hirschengraben 40

Film Dinner "Die Stille Revolution"

Wir treffen uns um 18:30 und geniessen eine "Teiletä" (jeder darf was mitbringen zum teilen) Filmstart ca. 19:00 ca. 20:30 Diskussion mit open End Es darf während des Films noch weiter gegessen werden... 25.-/Person Getränke inklusive
Anmeldung abgeschlossen
Film Dinner "Die Stille Revolution"

Zeit & Ort

22. Feb. 2019, 18:20 – 22:20
Hirschengraben 40, Hirschengraben 40, 6003 Luzern, Schweiz

Über die Veranstaltung

Die Arbeitswelt steht vor einem nachhaltigen Kulturwandel. Alte Denkmuster und Verhaltensweisen brechen auf, junge Menschen sehnen sich nach mehr Menschlichkeit und Sinn in ihrem Arbeitsumfeld. Wie gehen wir mit dieser Herausforderung um? Wie gelingt der Wandel von der Ressourcenausnutzung hin zur Potenzialentfaltung? Worin liegt der Sinn unseres unternehmerischen Handelns und wo bleibt der Mensch dabei? Mit seinem Film DIE STILLE REVOLUTION schafft Regisseur Kristian Gründling ein berührendes Spiegelbild der sich wandelnden Arbeitswelt - beispielhaft erzählt an der Geschichte eines unbeliebten Hotelunternehmers der sich selbst in Frage stellt. Führende Experten aus Wissenschaft und Wirtschaft begleiten seine Beobachtungen. U.a. mit: Prof. Dr. Gerald Hüther (Neurobiologe), Pater Anselm Grün (Autor „Führen mit Werten“), Thomas Sattelberger (Personalvorstand a.D. Telekom), Wolf Lotter (Mitbegründer brandeins), Werner Tiki Küstenmacher (simplify Methode) etc.

Anmeldung abgeschlossen

Diese Veranstaltung teilen