Neue Mediamatikerin in Ausbildung

Aktualisiert: 31. Jan.


Ciao zusammen 🙋🏽‍♀️


Mein Name ist Samantha Degiacomi und ich bin die neue Lernende Mediamatikerin im Coworking Hirschengraben + Innovation.

Ich freue mich darauf, einen kreativen und jungen Blickwinkel auf verschiedenste Projekte und Ideen zu werfen.







 

Ich stelle mich vor:


In meiner Schulzeit stand Malen und Zeichnen oft im Vordergrund. Während meinem Sprachjahr im Kanton Fribourg lernte ich, was gute Kommunikation ausmacht und konnte daher viele neue Kontakte knüpfen. Nach einiger Zeit im gestalterischen Vorkurs bemerkte ich mein Interesse an Design und Illustration. Auch Fotografie und Filmschnitt gehörten zu meinen Neuentdeckungen.

Meine Freude an eigenständigen Projekten wuchs und wuchs. Ich bewarb mich als Mediamatikerin und kann nun meine Hobbys zum Berufsalltag machen.


In meiner Freizeit höre ich sehr gerne Musik. Meine Genres gehen von Oldies, Indie und Trap über Techno und DnB. Ja, ich höre viel verschiedenes Zeugs 😌.

Mit meinen Freunden verbringe ich gerne Zeit und unternehme coole Sachen.

Im Winter fahre ich liebend gerne Ski, meistens in Engelberg oder auf der Melchsee-Frutt.

Ich mag den Speed und das Adrenalin auf der Piste. Im Sommer hingegen bin ich im Schwimmbecken anzutreffen.


Ich arbeite in meiner Freizeit an eigenständigen Projekten wie z. B. meinem eigenen Podcast Pellegrini-Talk oder Design-Aufträgen von kleineren Geschäften. Auch bin ich gerne im Photoshop unterwegs und mache surrealistische Collagen.



 

Mein Weg zum Hirschengraben Coworking + Innovation


Nach Abschluss des gestalterischen Vorkurses in Luzern bewarb ich mich bei der ICT Berufsbildung Zentralschweiz als Mediamatikerin. Dort bin ich nun im Lehrverbundmodell.

Das heisst, in den ersten sechs Monaten meiner vierjährigen Lehre bin ich im Basislehrjahr. Ich lerne dort alle Grundlagen meines Berufs und habe zusätzlich ÜKs. Was optimal ist, denn wenn ich im Betrieb bin, habe ich keine ÜKs mehr und kann mich voll und ganz meiner Arbeit widmen.

Nach diesen sechs Monaten wende ich mein Wissen nun auch praktisch in einem Betrieb an.

In meinem Fall der Coworking-Space im Hirschengraben.

Dieses innovative und gemeinschaftliche Arbeiten mochte ich schon immer sehr und sehe immer mehr Zukunft in Konzepten wie diesen. Darum habe ich hier den perfekten Ort für mich gefunden.



Ich bin gespannt darauf, Euch kennenzulernen und gemeinsam Visionen umzusetzen😃


Eure Samantha







106 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Corelated-Tour